Wanderung zur Rinnerberger Klamm


Wanderung zur Rinnerberger Klamm und Rinnerberger Wassfall

Diese romantische Familienwanderung beginnt beim Gasthaus Waldklause (frühere Besitzer Fam. Grete und Hans Podlipnik, jetzige Besitzer Fam. Dürnberger) in der Pernzell.

Von dort wandern wir an der Köhlerei des legendären Köhlers Ferdl Huemerlehner und dem Sensenwerk Zeitlinger vorbei entlang des Rinnerberger Baches.
Im Sommer lädt der kristallklare Bach zum Plantschen und Erfrischen ein. Überrascht werden wir vom Tosen des Rinnerberger Wasserfalls. (Foto), wo das Wasser über die senkrechten Felsen in den kristallklaren Tümpel stüzt. In weiterer Folge erreichen wir durch einen stillen Talkessel die Rinnerberger Klamm (Fotos), ebenfalls ein Naturschauspiel. Nur wenige getrauen sich die Klamm zu durchsteigen bzw. zu durch-schwimmen. Durch einen idyllische Steig gelangen wir dann zur Bärenhöhle, einem idealen Rastplatz, bevor wir auf dem selben Weg wieder talwäts wandern. Im Tal angekommen, fischen wir im GH Waldklause ( Mo, Di Ruhetag) unseren eigenen Fisch, den wir dann auf vielfältige Weise von der Chefin persönlich zubereitet, fangfrisch genießen können.

E-Mail:  herbert.podlipnik@gmail.com